DE | EN


Cases for:

Design

Jedes einzelne bubble-case ist mit Liebe und Fürsorge kreiert worden. Jedes Detail ist einzigartig, zeitlos, originell und einfach zugleich. Accessoires, die so aussehen und sich so anfühlen, haben einen Charme dem man nicht widerstehen kann.

When most I wink, then do mine eyes best see, For all the day they view things unrespected; But when I sleep, in dreams they look on thee, And darkly bright are bright in dark directed.

 

Bubble – Leder

Faszination Leder:

Leder ist einzigartig! Jedes Stück hat seine eigene natürliche Narbung und Prägung und verleiht ihm so von Anfang an einen Hauch von Exklusivität. Durch ausgesuchte, hochwertige Rohstoffe sowie meisterliche handwerkliche Verarbeitung wird jedes unserer Stücke zu einem Unikat zeitloser Eleganz!

Lederverarbeitung:

Ausgewähltes und umweltbewusst gegerbtes Leder, meisterliche Verarbeitung von Hand mit einem Hauch von Exklusivität sind die Erkennungsmerkmale für die qualitativ hochwertigen Lederwaren von bubble-cases. Die Herstellung erfordert von unseren Mitarbeitern ein hohes Maß an Fingerfertigkeit und Kreativität:

  1. Auswählen, Beurteilen und Verarbeiten des Materials
  2. Zuschneiden, Stanzen und Ausprägen verschiedener Innenteile
  3. Exakte Verarbeitung beim Zusammenbau der Einzelteile, besonders beim Einschlagen der Außendecken mit den Innenteilen
  4. Anbringen von Trageriemen und Stickereien.

Nachdem die Vorarbeit beendet ist, werden die Artikel in der Näherei fertig gesteppt, kontrolliert und versandfertig verpackt.

Lederpflege:

Leder ist ein relativ pflegeleichtes Material. Grundsätzlich gilt: Die natürlichen Eigenschaften des Leders müssen erhalten bleiben, denn echtes Leder atmet. Behandelt man Leder mit einem ungeeigneten Pflegemittel, kann der Pflegemittel-Film zu dicht sein und das Leder verliert seine besondere Eigenschaft. Zur Pflege eignen sich besonders farblose Imprägnierungssprays aus dem Fachhandel. Somit hat man einen extra Schutz gegen Feuchtigkeit.

Sollte es aber mal passieren, dass das Leder richtig nass wird, gibt es folgende Grundregel: Tasche mit saugfähigem Papier ausstopfen und bei normaler Zimmertemperatur und guter Belüftung trocknen lassen. Leder niemals einer intensiven Hitze aussetzen (z.B. Heizung)!

Fleckenbehandlung:

  • Wassertropfenflecken mit der flachen Hand in das feuchte Leder einmassieren. Das Leder mit Wasserdampf durchfeuchten oder mit einer Blumensprühflasche einnebeln. Nicht reiben! Langsam trocknen lassen.
  • Kugelschreiberflecken immer strichförmig aus dem Leder entfernen. Hierfür geeignet sind Ohrenstäbchen und ein Baumwolltuch.
  • Fett- und Schweißränder z.B. an Griffen oder Taschenseiten lassen sich im Anfangsstadium mit einer Lederwaschseife entfernen. Noch frische Fettflecken mit Magnesiumpulver oder Kreidestaub bestreuen, ca. 24 Stunden einwirken lassen und danach absaugen.

Warnhinweis:

Bitte niemals zu lösungsmittelhaltige Reiniger wie Aceton, Fleckenwasser, Waschbenzin usw. greifen, da das Leder beschädigt werden kann. Verwenden Sie immer Lederpflegeprodukte! Wir übernehmen keine Garantie für o.g. Pflegetipps. Wenden Sie sich im Zweifelsfall immer an Ihren Fachhändler!

Ihr Bubble-Team!

Datenschutz | Impressum | AGBs | Kontakt | Coppyright © 2008 bubble-cases.com. Alle Rechte vorbehalten.